Logo von Festival der Natur 2017

Festival der Natur vom 26. und 27. Mai
Wiederum findet ein Festival mit vielen spannenden Naturerlebnissen statt. Wir freuen uns auf ihren Besuch.
Samstag 26. Mai                                   
12.30 Uhr             Eröffnungskonzert: Musikschul-Orchester Köniz
ab 13 Uhr             Attraktionen wie Fledermaus-Ausstellung, Lupenparcours, Sand- und
                             Wasserspiele, Barfussparcours, Ringe werfen, Fitness für Rapsöl, Tiere der
                             Nacht entdecken, Wettbewerb, diverse Stände, Steine schleifen
ab 14 Uhr             Naturlabor am Teich: Wunderwelt der Lebewesen im Wasse
                             Wasserfahrten auf der Aare (Wasserfahrverein Freiheit)
                             365 Natur-Bilder von Laurent Willenegger (Ausstellung)
                             Unbekannte Schönheiten im Mikroskop entdecken
ab 14.30 Uhr       Schlangenbrot backen
14, 16 & 18 Uhr   Feldstecherübungen
14 & 18 Uhr         Führung in der Fledermausausstellung
14, 15 & 16 Uhr   Geschichten im Tipi
15 Uhr                  Naturinstrumente bauen
16 & 19 Uhr          Führung zur Vielfalt im Reservat Eichholz
20 Uhr                  Kleiner Jäger ganz gross: Naturfilm Wasserspitzmaus
21.30 Uhr             Fledermauspirsch in der Dämmerung
Verpflegung mit Pizza aus dem Holzofen, Getränke, Kuchen und Crèpes
Verkaufsstand Biohof Obereichi

Sonntag 27. Mai 
10.30 Uhr             Gottesdienst im Freien mit Kinderchor
ab 11.30 Uhr        Attraktionen wie Fledermaus-Ausstellung, 365 Natur-Bilder von Laurent
                              Willenegger, Unbekannte Schönheiten im Mikroskop entdecken,
                              Drechslerwerkstatt, Lupenparcours, Naturlabor, Sand- und
                              Wasserspiele, Barfussparcours, Ringe werfen, Fitness für Rapsöl, Tiere der
                              Nacht entdecken, Wettbewerb, diverse Stände, Steine schleifen
ab 12 Uhr             Heinz baut: Mit akrobatischer Kunst entsteht ein Turm aus Stangen
                             Tierspuren giessen und Abdruck nach Hause nehmen    
ab 13 Uhr             Tiergesichter schminken: Lass dich verzaubern
11.30 & 14 Uhr     Raubvogelschau: Einen Raubvogel ganz nah erleben
12.15 & 13.30 Uhr Führung zur Vielfalt im Reservat Eichholz
12.45 & 14 Uhr     Führung in der Fledermausausstellung
13 & 15 Uhr          Feldstecherübungen
13, 14 & 15 Uhr    Geschichten im Tipi
14 Uhr                  Tucktuck-Böötli basteln
16 Uhr                  Kleiner Jäger ganz gross: Naturfilm Wasserspitzmaus
17 Uhr                  Schlusskonzert und Preisverleihung Wettbewerb
Verpflegung vom Serini-Grill, Getränke, Kuchen und Crèpes
Verkaufsstand Biohof Obereichi und Märitladen Wabern

Und für diejenigen, die es nicht erwarten können sind hier ein Paar Eindrücke vom letzten Jahr.